Blog Hotel Sylter Hof *Berlin*

für Gäste und Freunde des Hotel Sylter Hof *Berlin*

Museum Berggruen im Stülerbau

September 25th, 2011· Keine Kommentare

Copyright Wikipedia, Fotograf Andreas Praefke

Das Museum Berggruen ist seit dem Jahr 1996 im Stülerbau beheimatet. Dieser befindet sich gegenüber vom Schloss Charlottenburg. Die Sammlung Berggruen ist eine der bedeutendsten Kunstsammlungen des 20. Jahrhunderts.

Der in Berlin geborene Kunstmäzen Heinz Berggruen verließ wegen seiner jüdischen Herkunft im Alter von 22 Jahren Deutschland in Richtung USA. Dort begann er mit dem Aufbau seiner Kunstsammlung. Nach dem Ende des II. Weltkrieges zog er nach Paris und eröffnete dort eine Kunsthandlung. Er lernte Chagall, Matisse und Miro kennen. Mit Pablo Picasso verband ihn eine enge Freundschaft.

1996 kehrte er nach Berlin zurück und zeigte seine Sammlung im Stülerbau. Den Schwerpunkt der Ausstellung bilden 100 Werke von Picasso und 40 von Paul Klee. Aber auch Werke von Césanne und Skulpturen von Giacometti sind zu sehen. Im Jahr 2000 verkaufte er für einen sehr geringen Preis 165 Werke an die Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Wegen dieser “Geste der Versöhnung” dankte ihm die Stadt Berlin 2004 in einem Festakte und ernannte ihn zum Ehrenbürger der Stadt Berlin.

Im Jahr 2007 starb Heinz Berggruen in Paris und wurde auf dem Waldfriedhof in Dahlem beigesetzt. Sein Sohn Nicolas Berggruen, auch bekannt durch den Erwerb der Karstadt-Warenhäuser, gehört zum Förderkreis des Museums und hat die Sammlung seines Vaters bereits um weitere Gemälde erweitert.

Ich kann Ihnen einen Besuch in diesem Museum sehr empfehlen, denn ist eine Sammlung, die weltweit ihres gleichen sucht. Und verbinden kann man diesen Besuch mit einer Besichtigung des Charlottenburger Schlosses./BS

 

 

Tags: Berlin zentral

Von: BS