Blog Hotel Sylter Hof *Berlin*

für Gäste und Freunde des Hotel Sylter Hof *Berlin*

ABBA IM ESTREL

Januar 12th, 2012· 2 Kommentare

Auch im Januar 2012 bleiben wir unserem Motto treu und versuchen Kultur zu tanken, wo es geht. 😉

So haben wir uns am Freitag im Estrel Festival Center die Vorstellung „ABBA“ angesehen.
Jeder kennt die Kultband. Es wurde musikalisch die Geschichte der Band erzählt.
Die vier Darsteller haben ihre Orginale würdig vertreten, was ja auch ein Markenzeichen der Vorstellung allgemein ist. Jeder der sich schon einmal „Stars in Concert“ angeschaut hat, weiß wovon ich hier rede.

Es sind viele bekannt und auch einige weniger bekannte Songs gesungen worden. Die Kostüme waren sehr schön.

P. S. Außer das von Olivia Newton John, welches sie bei der Vorstellung zur Erzählung über den Grand Prix getragen hat.  Sollte dies das Orginalkleidungsstück gewesen sein, wundert es nicht, dass sie diesen Grand Prix verloren hat…  🙂

Dies war mein dritter Besuch im Estrell Festival Center und mein Fazit lautet:  Die Vorstellung war sehr schön, aber liebe Betreiber – dreht doch bitte mal die Heizung höher. Ich habe bisher jedesmal gefroren!!!!!

Also es lohnt sich,  die Vorstellung zu besuchen, aber für die Frostbeulen unter Euch –  zieht Euch warm an.

Viel Spaß NM

Tags: Allgemein

Von: Trulla12

2 Antworten bis jetzt ↓

  • 1 Miranda Meier // Jan 13, 2012 at 11:39

    Lieber Herr Bähr,

    herzlichen Dank für Ihren tollen Blog-Artikel über unsere ABBA-Show im Estrel . Schön zu lesen, dass es Ihnen gefallen hat. Den Hinweis mit der Raumtemperatur haben wir an unserern Produzenten Bernhrad Kurz weitergeben.

    Wir wünschen Ihnen und Ihren Team einen angenehmen Tag und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch im Estrel Berlin und bei “Stars in Concert”.

    Liebe Grüße,
    Miranda Meier
    PR-Manager Estrel Berlin/Stars in Concert

  • 2 BS // Jan 13, 2012 at 16:31

    Liebe Frau Meier, vielen Dank, dass Ihnen unser Blog-Artikel so gut gefallen hat. Der allerdings stammt von einer unserer Reservierungsmitarbeiterinnen. Ich selber habe Ihre Show leider noch nicht gesehen. Vielleicht kann ich das mal nachholen.

    Beste Grüße,
    Markus Bähr
    Geschäftsführer