Blog Hotel Sylter Hof *Berlin*

für Gäste und Freunde des Hotel Sylter Hof *Berlin*

Die Staatsoper hilft sich auch selbst, das finden wir gut

Februar 22nd, 2012· Keine Kommentare

 

 

Im letzten Sommer nahm die Staatsoper  für eine gewisse Zeit  Abschied von ihrem Stammhaus Unter den Linden und zog wegen der dort stattfindenden  Sanierungsarbeiten in das Ausweichquartier Schillertheater. Zum Abschied spielte die Staatskapelle unter Chefdirigent Daniel Barenboim für alle interessierten Berliner und Gäste auf dem Bebelplatz.

Jetzt wird saniert und das kostet viel Geld, der Staat kann aus Steuermitteln nicht alles aufbringen und so gibt es Spenden und Sponsoren, aber auch die Staatskapelle selbst will ihren Beitrag dazu leisten. Sie gibt ein Benefizkonzert zugunsten der Sanierung der Staatsoper in der Berliner Philharmonie.

Am Mittwoch, 29. Februar 2012, um 20 Uhr (Konzerteinführung bereits um 19:15 Uhr), beginnt das Konzert mit Werken von Richard Strauss und Peter I. Tschaikowski dirigiert von Maestro Barenboim. Auch die mitwirkenden Solisten sind hochkarätig mit Anne-Sophie Mutter und Anna Netrebko.

Vielleicht haben Sie Glück und ergattern noch eine Karte und genießen diese großartigen Musiker./BS

Tags: Berlin zentral · Events

Von: BS