Blog Hotel Sylter Hof *Berlin*

für Gäste und Freunde des Hotel Sylter Hof *Berlin*

Clown–Fieber in Berlin

März 9th, 2012· 1 Kommentar

Wer kennt sie nicht, die witzigen Spaßmacher aus dem Zirkus ????

Hier nun ein kleiner Tipp für alle Clown-Fans !!! Vom 24. – 26.05.2012 findet im Admiralspalast die Show „ LACHEN MACHEN – Die Könige der Clowns“ statt !!

Sie sehen Oleg Popov, David Shiner, Peter Shub u.v.a. bekannte, faszinierende Vertreter der Clown-Gesellschaft.

Nach einer mehrjähriger Planung ist es nun in diesen Jahr endlich soweit, dass es zu einem Gipfeltreffen der Gaukler kommt.

Es werden die feinsten Kabinettstücke und ein „Best Of“ der schönsten Clownsnummern unserer Zeit gezeigt. Also ich persönlich bin ja eher negativ auf Clowns zu sprechen. Nachdem mich meine Schwester als kleines Kind dazu genötigt hat den Stephen-King-Film-Klassiker „ES“  zu schauen, habe ich Angst bzw. eine Abneigung gegen jegliche Art von Clowns bzw. Clowns-Kostümen, auch Pantomime-Künstler sind mir nicht geheuer.

Aber das ist ja kein Grund, um das Event hier nicht zu erwähnen!!! 😉

Der berühmteste Clown von allen stellt hierbei Oleg Popov dar. Er wurde am 31. Juli 1930 in Moskau geboren. Er ist nicht nur Clown und Pantomime, sondern kann auch noch meisterhaft Seiltanzen und Jonglieren.  Diese Fähigkeiten verschafften ihm ein Engagement beim russischen Staatszirkus. Sein Standardkostüm (karierte Sportmütze, schwarzes Samtjäckchen, dunkel gestreifte Hose, kleines Stöckchen, rote Socken, vorne ganz spitze Schuhe und nur mit wenigen Schminktupfen im Gesicht) entspricht im Deutschem dem des „ Hans im Glück “

Er hat sogar einen Titel, nämlich den des Volkskünstlers der UdSSR, den er 1969 verliehen bekam.

Die Preise der Eintrittskarten bewegen sich zwischen 39,20 – 73,70 Euro. Die Tickets können Sie unter folgenden Link buchen: http://www.admiralspalast.de/event.aspx?eventId=1652.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß , denn Lachen ist gesund!! AS

Tags: Events

Von: Trulla12

1 Antwort bis jetzt ↓

  • 1 Bircher // Mrz 9, 2012 at 17:42

    Ich finde, dass das echt eine gute Sache ist!