Blog Hotel Sylter Hof *Berlin*

für Gäste und Freunde des Hotel Sylter Hof *Berlin*

Unser Nighty erzählt – von den Gärten der Welt

April 17th, 2012· 1 Kommentar

Neuigkeiten aus den „Gärten der Welt“

Zur Erinnerung: „Die Gärten der Welt“ befinden sich in Marzahn, ganz am nordöstlichen Stadtrand von Berlin. Ich hatte im weblog schon einmal darüber berichtet. Nun ein zweites Mal, denn es gibt Neues von diesem schönen und beliebten Ausflugsziel: Ein neuer Garten – der „Christliche Garten“ wurde fertiggestellt und eröffnet. Er thematisiert in Form von Schrift und Sprache die christliche Kultur. In diesem Garten sind Zitate aus dem Alten und Neuen Testament räumlich dargestellt – sie stehen als lichtdurchflutete Spaliere bzw. Wände in der Anlage und ergeben durch das Sonnenlicht ein reges Licht- und Schattenspiel. Der Kreuzgang symbolisiert den christlichen Glauben, der mit immergrünen Gehölzen und weißblühenden Sträuchern bepflanzte Garten das Weltliche. Den Landschaftsarchitekten ist damit eine harmonische Einheit und ein sehenswerter Neuzugang bei den „Gärten der Welt“ gelungen.

Ansonsten lädt der beginnende Frühling mit stets steigenden Temperaturen zu einem ausgedehnten Spaziergang in diesem Komplex ein und die Blütenpracht wird sich ebenfalls bald zeigen. Für wärmeliebende Besucher bietet sich ein Besuch des „Balinesischen Garten“ an, der ist nämlich in einem Gewächshaus untergebracht. Dort blühen die Tropengewächse ganzjährig und es ist kuschlig warm darin./HT

Tags: Berlin zentral · Nachtgeschichten

Von: BS

1 Antwort bis jetzt ↓

  • 1 Nicoll // Apr 17, 2012 at 14:44

    Mein Kumpel hat dort geheiratet… eine wunderschöne Kulisse. Kann ich nur empfehlen 🙂