Blog Hotel Sylter Hof *Berlin*

für Gäste und Freunde des Hotel Sylter Hof *Berlin*

wieso, weshalb, warum

Juli 29th, 2012· Keine Kommentare

Die Hotels gehören ja zur Dienstleistungsbranche und wir Mitarbeiter sind in der Regel auch immer freundlich, höflich und zuvorkommend – Arbeiten im Hotel ist auch immer eine Einstellungssache, denn wirklich reich wird man hier nicht… 😉

Manchmal fällt es einem aber sehr schwer, immer nett zu bleiben:

Warum denken eigentlich viele Leute, dass es sämtliche Leistungen im Hotel kostenfrei, umsonst oder für einen “Appel und ein Ei” geben muss? Warum werden Sachen, die in anderen Branchen normal und “gang und gäbe” sind, bei uns ewig diskutiert und in Frage gestellt?

Gerne gebe ich hier Beispiele:

1.  Sie möchten in den Urlaub fahren und buchen eine Reise – diese bezahlen Sie doch auch vor dem Urlaub, oder? Wird im Hotel Vorkasse verlangt, regt sich der Gast sowas von auf,  “in keinem Hotel der Welt ist das so” – komisch in allen Hotels der Welt, wo ich zu Gast war, durfte man schon beim “Guten Tag” sagen die Kreditkarte hinlegen.
Liebe Gäste, das ist also absolut üblich. Und wir Hotels würden es auch nicht machen, wenn wir nur durchweg gute Erfahrungen mit der Zahlungsmoral unserer Gäste gemacht hätten.

2. Eine Veranstaltung soll bei uns im Hotel durchgeführt werden:  alles “wichtige” Leute der Finanzbranche, mit Sektempfang, Canapees und viele Getränken. Klar das man bei solch einer Buchung einen Sonderpreis für den Tagungsraum bekommt. Nun findet aber weder der Sektempfang statt, die Canapees werden nicht benötigt und auch keine Getränke werden verkonsumiert- und jetzt regt sich der Gast auf, dass wir als Hotel dann eine normale Tagesraummiete berechnen. Kein Sonderumsatz = kein Sonderpreis beim Tagungsraum, so ist das nun mal. Und wir alle wissen, gerade die Finanzbranche verschenkt doch auch nichts an ihre Kunden. Also warum sollten wir dies tun?

Aber im Hotel muss immer alles anders sein – warum eigentlich?  Man droht uns auch gerne “es gibt ja mehrere Hotels in Berlin”. Stimmt, aber alle möchten gerne überleben.

Gehen Sie mal in den Supermarkt Ihrer Wahl und bezahlen beim Einkaufen nicht, dürfen Sie dann die Ware mitnehmen? Verhandeln Sie mal bei einem Großhändler über große Abnahmemengen und nehmen diese nachher nicht, bekommen Sie trotzdem den Sonderpreis?

NEIN!! Auch bei uns in der Zimmerreservierung geht es manchmal zu wie auf einem türkischen Basar… .

Ich wünsche mir etwas mehr Fairness im Umgang mit den Hotels und deren Mitarbeitern.

Gott sei Dank sind nicht alle Gäste so, wie oben beschrieben!!

Wir haben viele Gäste, auf die wir uns immer sehr freuen. Die, die uns und unsere Arbeit auch zu schätzen wissen und die Gegebenheiten auch so akzeptieren wie sie sind.

KS

Tags: Allgemein · Vom Sylter Hofe

Von: Trulla12