Blog Hotel Sylter Hof *Berlin*

für Gäste und Freunde des Hotel Sylter Hof *Berlin*

Stories aus der Reservierung

August 16th, 2012· Keine Kommentare

Wir in der Reservierung sind ja viel gewohnt, aber bei manchen Gesprächen schütteln wir auch nur mit dem Kopf.

Es gibt ja Termine, an denen wir komplett ausgebucht sind und keine Zimmer mehr verfügbar haben.

Da gibt es wirklich Gäste, die als Argument die Aussage machen “Ich kenne Ihren Geschäftsführer!!”, um noch ein Zimmer zu bekommen. Am liebsten würden wir dann sagen: “Ja, wir kennen unseren Geschäftsführer auch.”, aber deshalb wir ja trotzdem kein Zimmer frei.

In diesem Fall bieten wir gerne als Scherz, ein freies Bett in unseren privaten Wohnungen an, aber das würde sich für die meisten Gäste nicht lohnen, da wir nicht in unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums wohnen.

Eine andere Variante ist auch die Buchung einer “Besenkammer” (Zitat eines Gastes), aber selbst die wollen wir unseren Gästen nicht zumuten.

Ach und die Aussage „Wir sind komplett ausgebucht“ überzeugt nicht jeden. Es wird dann immer noch gefragt, ob wir nicht noch ein Doppelzimmer oder eine Suite haben!!!

Liebe Gäste, liebe Leser, komplett ausgebucht bedeutet auch komplett ausgebucht, da haben wir nichts, aber auch gar nichts mehr frei!! J

Ja, ja, das Arbeiten in der Reservierung eines Hotels ist schon sehr amüsant!! AS

Tags: Vom Sylter Hofe

Von: BS