Blog Hotel Sylter Hof *Berlin*

für Gäste und Freunde des Hotel Sylter Hof *Berlin*

Besuch des DDR-Museums

Juni 8th, 2013· Keine Kommentare

 

Wir waren am 01. Mai mal wieder in der Berliner Innenstadt  und wollten uns kulturell und historisch weiterbilden… 😉

Also hatte meine Freundin beschlossen  – wir gehen ins DDR-Museum.

Das DDR-Museum befindet sich in der Spandauer Straße, direkt an der Spreepromenade.

Auf Grund des Feiertages war es natürlich „knüppeldicke“  voll und es waren auch viele Touristen in der Stadt unterwegs. Wir haben also unsere Eintrittskarten, die Euro 6,- pro Erwachsenen gekostet haben, gekauft und sind in die Welt der DDR eingetaucht.

Das erste Ausstellungsstück, welches vor allem meinem Freund gefallen hat, war ein ausgestellter Trabant P 601. Jeder konnte sich mal reinsetzten, den Zündschlüssel drehen, das Gaspedal bedienen und das Fahrer-Feeling eines Trabbis spüren.

Das Museum ist nach dem Motto “Geschichte zum Anfassen“ aufgebaut.

Es wird das Leben im Sozialismus auf eine spielerische, lebendige und interaktive Weise vermittelt.

Das hat Spaß gemacht, man hat ganz viele Schubladen und Schränke zum Öffnen gehabt und konnte viele Knöpfe drücken.

Das zweite Highlight auch wieder für meinen Freund war die Ausstellung einer Volvo-Limouse, in der zu DDR Zeiten wichtige Politiker kutschiert wurden.

Meine persönlichen Highlights waren die Ausstellung eines authentischen DDR-Wohnzimmers mit der bekannten Karat-Schrankwand (ich habe mich wie bei meiner Oma gefühlt 🙂 ) und die vielen DDR Produkte/Artikel, wie z.B. Creme 21, Rosenthaler Kadarka oder das Monchichi Kuscheltier.

(Anmerkung der Redaktion: Unsere Bloggerin AS ist noch zu jung, um zu merken, dass ihr hier ein Fehler unterlaufen ist. Creme 21 und ein Monchichi waren zwar in vielen DDR-Haushalten zu finden, aber ein Mitbringsel aus dem Westen/BS)

Wer dann nach der Ausstellung ganz großen Hunger hat, kann im DDR-Restaurant DOMKLAUSE noch was Essen gehen.

Die Eintrittskarte für das Museum ist auch gleichzeitig ein Gutschein für das Restaurant. Sie erhalten nämlich mit der Eintrittskarte 10 % Rabatt.

Das Museum ist von Montag bis Sonntag von 10.00 Uhr – 20.00 Uhr & samstags bis 22.00 Uhr geöffnet.

Es gibt keinen Ruhetag. Ein Besuch lohnt sich, es war sehr interessant !! 🙂

AS

Tags: Allgemein · Berlin zentral

Von: Trulla12