Blog Hotel Sylter Hof *Berlin*

für Gäste und Freunde des Hotel Sylter Hof *Berlin*

Theater und Komödie am Kurfürstendamm

Oktober 27th, 2013· Keine Kommentare

RS5809_IMG_0040-scr

Die Berliner und regelmäßig nach Berlin kommende Gäste der Stadt können sich diese gar nicht ohne das Theater und die Komödie am Kurfürstendamm vorstellen. Aber die Zukunft der beiden Häuser steht auf wackligen Füßen, oder sollte man sagen auf wackligen Brettern …

Seit der Kündigung der Mietverträge zum Ende des Jahres 2006 (und einer Verlängerung bis Ende 2008) durch die Deutsche Bank Tochter db-Real-Estate läuft der Spielbetrieb ohne Mietvertrag. Das macht langfristige Planungen für beide Häuser unmöglich.

Der Besitzer seit etwa 2007 ist die Ballymore Properties. Dieser plant eine komplette Umgestaltung des Areals Ku’damm-Karree. Beide Theater sollen zugunsten des Baus eines Logen-Theaters mit 650 Plätzen abgerissen werden. Der Kulturausschuss der Stadt hatte den Antrag gestellt, beide Häuser unter Denkmalschutz zu stellen, leider wurde der Antrag abgelehnt. Und so geht der Spielbetrieb erst einmal weiter und deshalb können Sie in den kommenden Wochen dort folgende Aufführungen sehen:

Ziemlich beste Freunde

Nach dem Riesenerfolg des Kinofilms, den in Deutschland allein 9 Millionen Menschen gesehen haben, dachte sich der Bühnenautor Gunnar Dreßler: Bring’ ich das Ding mal auf die Bühne. Sie sehen in den Hauptrollen Erdal Yildiz als querschnittsgelähmter Philippe und Mike Adler als Sozialhilfeempfänger Driss. Schauen Sie sich das Stück an und stellen Sie fest, ob es auf der Bühne auch so viel Erfolg hat wie im Kinosaal.   –> Komödie

Heiße Zeiten – Wechseljahre

Beim gemeinsamen Warten auf ihren Flieger nach New York unterhalten sich 4 Damen singend über die Wechseljahre: Die Hausfrau wird gespielt von Angelika Mann, ganz auf vornehm macht Michaela Hanser, nur an ihre Karriere denkt Dagmar Hurtack-Beckmann und Nicole Rößler ist noch ganz jung. Ausgedacht hat sich diese Story Tilmann von Blomberg, ob der wirklich was davon versteht??? An dem Thema haben sich schon Gayle Tufts und Désirée Nick mit einem Bühnenprogramm versucht, einen Mehrteiler gab es im Fernsehen auch dazu. Na, dann muss es doch ein wahnsinnig spannendes Thema sein   😉  –>Theater

Du kannst nicht immer 60 sein

Ein musikalisches Show-Spiel mit Ulrich Michael Heissig (alias Irmgard Knef) und Ilja Richter (als Ilja Richter) singen – begleitet von der Live-Band “Die Toten Rosen” – über alles, was Sie zum Thema Alter doch schon lange wussten …   –>Theater

Ob Sie sich amüsieren werden, müssen Sie selbst entscheiden. Auf jeden Fall unterstützen Sie mit dem Kauf der Theaterkarten den Erhalt der beiden Häuser./BS

 

Tags: Berlin zentral · Kultur in Berlin

Von: BS