Blog Hotel Sylter Hof *Berlin*

für Gäste und Freunde des Hotel Sylter Hof *Berlin*

Das „Schwarze Café“

Mai 4th, 2014· Keine Kommentare

RS5826_quadri-scr

Vor ein paar Tagen habe ich mich mit ein paar Freunden zum Kaffee trinken getroffen.

Meine eine Freundin wollte unbedingt mal ins „Schwarze Café“ in der Kantstraße. Also machten wir uns vom Zoo auf, am Theater des Westens vorbei, fast bis zum Savignyplatz, zum „Schwarzen Café“.

Von außen betrachtet, sieht es nach nichts besonderem neben den vielen anderen Cafés und Restaurants aus.

Beim Hineingehen fällt jedoch sofort auf, dass es ein gemütliches Ambiente besitzt, welches durch die vielen kleinen Sitzmöglichkeiten hervorgehoben wird. Vor allem die Plätze im Hinterhof hatten es uns angetan. Dort saßen wir auf schönen Bänken und genossen noch die letzten Sonnenstrahlen des Abends. Auch im oberen Stockwerk waren ein paar schöne und gemütliche Balkonplätze zu vergeben. Neben Kaffee und Kuchen bot die Speisekarte des „Schwarzen Cafés“ eine Menge interessanter Gerichte. Das Angebot reichte von Bruschetta bis Hummus, was eine orientalische Spezialität aus pürierten Kichererbsen mit Olivenöl ist (sehr empfehlenswert).

Das Publikum war weit gefächert. Groß und Klein, Jung und Alt, für jeden war etwas dabei.

Zum Abend hin verwandelte sich das kleine Café in eine nette Bar, wo sich auch ausgezeichnet ein paar Cocktails trinken ließ.

Wer jetzt Lust bekommen hat, einen gemütlichen Nachmittag und Abend mit Freunden zu verbringen, der kann einfach mal vorbeischauen. / RD

In der Kantstraße 148.

Zu erreichten mit der S-Bahn bis Savignyplatz oder vom Zoologischen Garten aus die Kantstraße ein Stück entlanglaufen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Tags: Berlin zentral · Restaurant-Empfehlungen

Von: Trulla12