Unser Nighty erzählt … über die Tücken des Zigarettenkaufes

Blog Hotel Sylter Hof *Berlin*

für Gäste und Freunde des Hotel Sylter Hof *Berlin*

Unser Nighty erzählt … über die Tücken des Zigarettenkaufes

August 13th, 2014· Keine Kommentare

NightyB

 

 

 

 

 

 

 

Meist beginnt es so: „Könnten Sie mir bitte 20,- Euro wechseln?“ „Gern, und wie brauchen Sie es?“

„Einmal 10,- Euro, den Rest dann in Münzen.“ Also bekommt der Gast dann 1x 10,-€; 4x 2,- € und

2x 1,- €. „Bitte sehr.“ „Danke.“ Der Gast entfernt sich (zu 95% sind es Männer; die dann folgendes Procedere absolvieren.)

Eine Münze klickert in den Zigarettenautomat, weitere folgen, Tasten werden gedrückt und plötzlich wirft der Automat alles wieder aus. Gebrummel folgt; ich kann leider erst einmal nicht helfen, da ein älteres Ehepaar gerade anreist und möglichst schnell einchecken möchte.

Mit halbem Ohr bekomme ich die nächsten drei vergeblichen Versuche des Nikotinhungrigen mit und kann nach ein paar Minuten zu Hilfe eilen.

„Sie benötigen einen Altersnachweis zum Erwerb von Zigaretten, benutzen Sie bitte diese Karte (bekannt in Deutschland als „Ziggi-Karte“) dafür.“

Zwei Minuten später hat der Gast dann seine geliebten Zigaretten – wir Männer könnten es auch einfacher haben im Leben, wenn wir öfter mal jemanden gleich fragen würden/HT

Tags: Nachtgeschichten · Vom Sylter Hofe

Von: BS