Blog Hotel Sylter Hof *Berlin*

für Gäste und Freunde des Hotel Sylter Hof *Berlin*

Unser Nighty empfiehlt … Leckere Apfelmarmelade

September 1st, 2015· Keine Kommentare

Kornäpfel

 

 

 

Im August wird er geerntet – der Klar-, Sommer- oder auch Kornapfel. Es ist die am frühesten reife Apfelsorte in unseren Breiten. Die Äpfel sind mittelgroß, haben eine blassgelbe bis hellgrüne Schale und sind sehr fest. Daher kann man sie auch gut verwerten, wenn sie als Fallobst auf der Wiese liegen. Ihre umfangreiche Säure macht sie zum sofortigen Verzehr eher ungeeignet – lecker schmecken sie als Kompott, Apfelmus oder eben auch als Marmelade oder Gelee.

Hier nun das Rezept für die leckere, fruchtige Apfelmarmelade:

Ein Kilo Klar-Äpfel werden gut gewaschen, geschält und bis auf das Kerngehäuse auf einer mittelfeinen Reibe in einen Kochtopf (welcher vorher mit 1 kg Gelierzucker befüllt wurde) gerieben. Das Ganze wird unter ständigem Rühren 6 Minuten lang gekocht. Vorsicht ist dabei geboten – es kann spritzen! Man kann noch etwas Zimt, Nelkenpulver, einige Tropfen Cidre oder andere Zutaten nach eigener Wahl hinzugeben, um Geschmacksnuancen zu erzielen.
Die Marmeladenmasse nun in die vorbereiteten (gut gesäuberte und mit heißem Wasser vorgewärmte) Behältnisse – Schraubgläser, Keramiknäpfe oder auch Bügelgläser einfüllen. Dann die Behältnisse gut verschließen und auf diese dem Kopf stehend abkühlen lassen. Danach dunkel und kühl bis zum Verzehr aufbewahren.
Mit hübschen Etiketten versehen kann man sie auch gut als Geschenk verwenden.
Viel Erfolg und guten Appetit! / ht

Tags: Kurfürstliches Culinarium · Nachtgeschichten

Von: BS