Kleine Hotelfachschule : Qualität im Service

Blog Hotel Sylter Hof *Berlin*

für Gäste und Freunde des Hotel Sylter Hof *Berlin*

Kleine Hotelfachschule : Qualität im Service

Januar 10th, 2016· Keine Kommentare

RS5593_IMAG0775-scr

Wenn man in einem Hotel, Restaurant oder auch anderen Firmen neu anfängt, gibt es ja bestimmte Verhaltensregeln gegenüber dem Kunden/dem Gast.

Heute zählen wir Ihnen mal die Schwachstellen im Servicebereich auf, die man am Besten nie haben sollte.

1. Unfreundlichkeit

Beim Gast wird durch unfreundliche Mitarbeiter eine schlechte Atmosphäre erzeugt.

2. Unkonzentriertheit

Es entstehen Fehler bei Bestellungen durch Verwechslungen oder Vergesslichkeit des Mitarbeiters. Es kommt zu Reklamationen, die vermieden werden können.

3. mangelnde Informationen

Mitarbeiter, die nicht informiert sind, gelten als inkompetent, da sie nicht auf die Gäste eingehen können, wenn Fragen auftreten.

4. mangelnde Identifikation

Man muss sich mit dem Haus/Firma bzw. den Zielen des Hauses/der Firma identifizieren, um der Arbeit in dem gewünschten Betrieb einen Sinn zu geben.

Bei mangelnder Identifikation kommt es zur Vernachlässigung der Qualität des Hauses, dies schließt auch auf mangelndes Berufsinteresse.

Wenn man diese Anzeichen bei sich selbst mitbekommt, sollte man den Beruf wechseln!

Jeder weiß auch , dass NEGATIV-Berichte über eine Firma oder ein Hotel eine größere Auswirkung haben als positive Meldungen.  Der Leistungswille eines jeden Einzelnen und der persönliche Einsatz sind entscheidend über den Erfolg oder Misserfolg einer Abteilung bzw. eines Betriebes!! / AO

Tags: Kleine Hotelfachschule

Von: BS