Blog Hotel Sylter Hof *Berlin*

für Gäste und Freunde des Hotel Sylter Hof *Berlin*

Der Tierpark Berlin

Februar 26th, 2016· Keine Kommentare

Fuchs 3

Im Bezirk Lichtenberg im Ostteil der Stadt, genauer gesagt in Friedrichsfelde, befindet sich der Tierpark Berlin.

Das Gebiet umfasst eine Fläche von 160 Hektar. Es werden durchschnittlich 7500 Tiere in 900 Arten im Tierpark präsentiert.

In den Frühlingsmonaten im Jahr 1955 wurde der Berliner Tierpark hergerichtet bzw. gegründet.

Sehr zu empfehlen ist das Elefantenhaus/Elefanten-Gehege, da ist immer was los. Egal ob die Elefanten gerade baden, abgeduscht werden oder Futterzeit ist. Vor diesem Gehege sammeln sich immer Menschenmassen. Die Elefanten sind afrikanischer sowie asiatischer Herkunft. Neben den Elefanten werden dort auch Panzernashörner gehalten.

Ein Highlight ist auch das Alfred-Brehm-Haus, in dem sich eine Tropenhalle mit einer Größe von 1100m² befindet. In der Tropenhalle findet man neben tropischen Pflanzen (u.a.Bambus, Kaffeesträucher) natürlich auch tropische Vogelarten. Im Alfred-Brehm Haus befinden sich außerdem in Innenkäfigen bzw. auf zwei großen Felsfreianlagen diverse Großkatzen.

Es gibt auch ein Tropenhaus, nicht weit von Eingang entfernt, für Krokodile & Schildkröten. Durch das Tropenhaus werden die Gäste auf feste Brücken über die Tiere geführt. Als kleines Kind hatte ich vor den Brücken immer Angst, dass ich in die Krokodile stürze. 🙂 Es befinden sich auf den Wegen zwischen den einzelnen Gehegen frei laufende Pfauen, die immer ihre Federn präsentieren.

Sie sehen, für jeden Geschmack ist was dabei. Planen Sie einen ganzen Tag für den Aufenthalt ein. Denn das Gelände ist wirklich sehr groß. Es gibt auch genügend Verpflegungsstände bzw. Cafeterías, die für das leibliche Wohl sorgen.

Das Ticket für einen Erwachsenen kostet 12,00 Euro; Kinder von 5 bis 15 Jahren zahlen 6,00 Euro.

Na dann viel Spaß beim Beobachten der Tiere.

KS

Tags: Berlin zentral · Vom Sylter Hofe

Von: Trulla12