Unser Schöneberg – Rund um Wittenbergplatz und Tauentzien

Blog Hotel Sylter Hof *Berlin*

für Gäste und Freunde des Hotel Sylter Hof *Berlin*

Unser Schöneberg – Rund um Wittenbergplatz und Tauentzien

Mai 15th, 2016· Keine Kommentare

Wittenbergplatz

Heute will ich unseren Gästen und Freunden unser schönes Schöneberg wieder ein bisschen näher bringen.

Rund um den Wittenbergplatz und den Tauentzien finden Sie viele Berlin-Besucher, das liegt hauptsächlich am Touristenmagnet KaDeWe und den vielen Geschäften des gehobenen Einzelhandels. Hier findet jeder Berlin-Besucher ein Mitbringsel nach seinem Geschmack und Geldbeutel. Rund um den Wittenbergplatz gibt es zahlreiche Restaurants und Cafés, wo man nach einem ausgedehnten Shoppingbummel die müden Füße etwas entspannen kann. Ich kann Ihnen die Restaurants auf der KaDeWe-Seite des Wittenbergplatzes empfehlen, wie das Mola (italienisch) oder Faustus (deutsch).

Der Wittenbergplatz wurde übrigens zwischen 1889 und 1892 angelegt. Sein Name geht auf die Schlacht bei Wittenberg 1813 während der Befreiungskriege gegen Napoleon zurück. Heerführer in der siegreichen Schlacht bei Wittenberg war General von Tauentzien, der danach Graf Tauentzien von Wittenberg genannt wurde. Nun wissen Sie auch, woher die Tauentzienstraße ihren Namen hat.

Der U-Bahnhof Wittenbergplatz hat ein besonders schönes Gebäude, es ist nach den Plänen von Paul Wittig erbaut und war einer der ersten U-Bahnhöfe in Berlin.

Wenn Sie ein Stückchen südwärts laufen, kommen Sie zum wunderschönen Viktoria-Luise-Platz, in der Mitte der kreisförmig angelegten Parkanlage ist ein großer Springbrunnen. Rund um den Platz finden Sie tolle Straßencafès und Restaurants. Hier meine Empfehlung an Sie: die Speisenmeisterei mit typisch schwäbischer Küche und das russische Restaurant Potemkin./BS

Beim nächsten Mal wieder mehr über unser schönes Schöneberg/BS

Tags: Unser schönes Schöneberg

Von: BS