Unser Nighty erzählt … seine Erwiderung: Gibt es ein Leben nach 50?

Blog Hotel Sylter Hof *Berlin*

für Gäste und Freunde des Hotel Sylter Hof *Berlin*

Unser Nighty erzählt … seine Erwiderung: Gibt es ein Leben nach 50?

Mai 30th, 2016· Keine Kommentare

RS5568_IMG_20110805_170536

Jenseits der  50 – oder der Spaß beginnt!

Seit ein paar Jahren ist das halbe Hundert voll –
Ich fühle mich fit und auch sonst ganz toll.
Na gut, die Haare sind ein bisschen vom Kopf gewichen,
auch die Haut wird mit Creme manchmal glatt gestrichen.

Aber die Augen unternehmungslustig blitzen –
ich kann stundenlang im Freien sitzen,
die Gedanken spazieren lustig hin und her,
gutes Herz, was willst Du mehr?

Zahnweh, Kopfschmerz und solche Sachen
um mich herum einen großen Bogen machen.
Fitneß-Studio, Freizeit-Sport – das laß ich sein,
hab ich doch eine tolle Frau daheim!

Im Beruf steh‘ ich täglich meinen Mann,
arbeite im Hotel stets zur Nachtzeit dann.
Dort kann ich in manchen Schichten
öfter „flotte Bienen“ sichten.

Wenn andre Frauen nach mir sehen,
tu‘ ich mich erst mal rückwärts drehen.
Haben sie mich wirklich im Visier gehabt
oder hinter mir etwa ein Schönling trabt?

Na gut, ein Bäuchlein ist vorhanden –
wo sollen sonst die Bierchen landen?
Lecker essen gehe ich auch gerne,
ob zu Hause oder in der Ferne.

Die Enkel wollen auch stets beschäftigt sein,
da kehrt bei mir niemals Langeweile ein.
In einigen Jahren ist es so weit,
dann beginnt meine Rentnerzeit.

Deswegen meine ich zu Recht –
Jenseits der 60 lebt man nicht schlecht.
Alles kann, nichts mehr muss,
nun beginnt das Leben voller Genuss

HT

Tags: Nachtgeschichten

Von: BS