Blog Hotel Sylter Hof *Berlin*

für Gäste und Freunde des Hotel Sylter Hof *Berlin*

Kleine Hotelfachschule – Verfahren zur Haltbarkeit von Lebensmitteln

Dezember 23rd, 2016· Keine Kommentare

RS5593_IMAG0775-scr

Haben Sie auch schon einmal Ihr Brot in den Tiefkühler gelegt, um es einige Tage frisch zu halten. Ich mache das fast jede Woche und ich muss sagen, es funktioniert.

Durch verschiedene Verfahren kann man Lebensmittel längerfristig frisch halten und schmeißt nicht so viel weg. Man hat ja dafür bezahlt, es wäre schade, Lebensmittel, einen Tag nachdem man sie gekauft hat, gleich wieder wegzuschmeißen, weil sie verdorben sind.

Es gibt verschiedene Verfahren um Lebensmittel haltbar zu machen:

1.)   Salzen, Pökeln; dabei entzieht das Salz dem Lebensmittel Wasser, die rote Farbe des Fleisches bleibt erhalten
2.)   Zuckern; Wasser wird gebunden, Mikroben werden in ihrer Tätigkeit gehemmt
3.)   Säuern; durch Zugabe werden auch hier Mikroben gehemmt
4.)   Trocknen; Enzyme & Mikroben werden durch Wasserentzug in ihrer Wirksamkeit gehemmt
5.)   Pasteurisieren; Lebensmittel werden kurze Zeit erhitzt und rasch wieder abgekühlt
6.)   Chem. Konservierungsstoffe; Mikroorganismen werden zerstört bzw. erheblich behindert
7.)   Sterilisieren; Abtötung von Verderbnis-Erregern bei 100°C
8.)   Kühlen; für die kurzfristige Aufbewahrung von Lebensmittel
9.)   Frosten; für längere Lagerung von Lebensmitteln geeignet, schonendste Methode

Wie halten Sie Ihre Lebensmittel frisch???

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema!!!! /AO

Tags: Kleine Hotelfachschule

Von: BS