Blog Hotel Sylter Hof *Berlin*

für Gäste und Freunde des Hotel Sylter Hof *Berlin*

Unser Nighty erzählt … Kulinarische Entdeckungen im Schönberger Kiez

Februar 6th, 2017· Keine Kommentare

Kulinarische Entdeckungen im Schöneberger Kiez

L‘ épicerie

Nach unserem Urlaub in Frankreich kann ich die Philosophie dieses kleinen französischen Ladens mit angeschlossenem Café in der Frankenstraße 15, 10781 Berlin, noch besser verstehen. Der charmante Besitzer Lionel Sugg verkauft Lebensmittel für den täglichen Bedarf und regionale Spezialitäten aus ganz Frankreich. Unter anderem aus der Bretagne, der Normandie, der Haute-Savoie und dem Pays Basque. Man findet hier französische Weine, Käse- und Wurstspezialitäten, leckere Tartelettes (nach Originalrezepten gefertigt) und Quiches; ebenso auch verschiedene Senfsorten und naturbelassene Öle.

Zusätzlich bietet das L‘ épicerie täglich frische französische Backwaren: Baguettes, Landbrot und Pain Palasse. Die Klassiker wie herrlich buttrige Croissants und verführerisch süße Pains au chocolat werden auch feilgeboten und sind natürlich der Renner!

Alle Köstlichkeiten kann man in dem kleinen gemütlichen Café gleich vor Ort verkosten. Dazu gibt es heiße und kalte Getränke, so wie auch leckere hausgemachte Suppen.

Lionel präsentiert gerne Probehäppchen und erzählt auch (wenn er Zeit findet bei dem Kundenandrang) mehr über französische Gaumenfreuden. Mir haben die Croissants und der Frischkäse aus der Bretagne am besten geschmeckt. Und der Rotwein dazu mundete vorzüglich und war seinen Preis wert.

Ich freue mich sehr, dieses kleine Stück Frankreich in Berlin-Schöneberg gefunden zu haben./HT

Tags: Nachtgeschichten · Unser schönes Schöneberg

Von: BS